* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   26.06.15 21:47
    Bravo!!!!{Emotic(applaus
   26.06.15 21:47
    Bravo!!!!{Emotic(applaus
   14.08.15 14:01
    Alles Gute für Euren Sch
   14.08.15 15:42
    Danke! {Emotic(smile)}






Happy New Year oder frohes neues Jahr

Ja, halli hallo, da bin ich wieder, Euer Dobby!Ich habe einen neuen Text: Ich bin Dobby, der kleine verrückte Hund.Ich bin Dobby und gar nicht so dumm.Ich bin Dobby und mach die Welt recht bunt.Ich bin Dobby, der kleine freche Hund....So, weiter bin ich halt noch nicht. Grins.Gut, nachdem ich nun den PC von Frauchen ergattert habe und endlich wieder meine Pfoten bewegen kann, will ich gerne berichten, was sich seit dem letzten Mal alles ereignet hat.Ist ganz schön viel...Also, Ihr wisst ja, ich hatte das mit meinem Ohr. Diese Einblutung, die beim Tierarzt entfernt wurde..Nun hab ich DAS nochmal auf dem anderen Ohr.... echt blöd. Also die ganze Prozedur nochmal...... und das in meinem Alter! Knurr und wuff!Seit Mitte Dezember ist mein neues Herrchen zu Hause. Er hatte Urlaub und das bis Anfang diesen Jahres.Mein Frauchen hat mein neues Herrchen am 21.12. dann geheiratet. In ganz kleinem Rahmen. Dazu kam die beste Freundin von Frauchen zu uns und schmierte ihr bunte Farbe ins Gesicht. Die nennen das Schminken. Ich verzog mich lieber! Mann, waren die beiden unruhig, wobei ich mich fragte, warum bloß?Na ja, jedenfalls kamen die nach ein paar Stunden wieder und es herrschte Ruhe und Gemütlichkeit. Herrlich! Und Kuschelstunden...Weihnachten und Silvester waren auch sehr ruhig, nur ich war schläfrig. Wie jedes Jahr zu Silvester bekomme ich immer Angstanfälle und jedesmal gibt es von Frauchen besondere Leckerli, nach denen bin ich schläfrig und hab eine LMAA-Einstellung. So lässt es sich leben...Ein paar Tage später duftete es so köstlich von Herrchens Fuß, ich schnupperte ordentlich dran. Es roch nach Krankheit, und so was muss man ausschlecken, also habe ich ohne Ende geschleckt...Am nächsten Tag ist Frauchen mit Herrchen zum Arzt gefahren und seitdem riecht der Fuß nach Medizin, da rümpfe ich die Nase! Seitdem ist mein Herrchen auch zu Hause!Und was bedeutet das? Gaaaaanz viel Arbeit und starke Nerven...Herrchen und Frauchen üben zusammen diese komischen Instrumente aus Metall. Hab Trompete und Flügelhorn aufgeschnappt und ich halt mir die Ohren zu oder renn in ein anderes Zimmer...Das ist manchmal nicht auszuhalten, sooooo laut und Frauchen übt noch, diese Töne, da möchte ich am liebsten immer in ihr Ding reinbeißen,.... darf ich ja nicht, na gut, ich hau da ab....Dann belegen beide auch noch die PCs, Herrchen hört diese Musik, die sie selber üben und Frauchen hält sich die Ohren zu. Hat die ein Glück!Und dann sitzt Herrchen auf der Toilette und schreibt was vor sich hin....Das sind so Kullerchen teilweise mit Stielen, auch Noten genannt....Dann haut er das in den PC und freut sich.Frauchen hackt auch ständig auf ihrer Tastatur herum und schreibt einen Sinn und Blödsinn vor sich hin...Mit anderen Worten: Der Musikverlag ist am Werden! Und mir graust es schon in den Ohren...Wat für ein Stress und das in meinem Alter! Und ich muss es immer nur erleben und bekomme dafür kein Geld, aber ganz viele Streicheleinheiten, Leckerlis, und eine neue Decke hab ich auch bekommen... Bis zum nächsten MalEurer Dobby
29.1.16 18:48


Werbung


Viel Neues!

Lange schon nicht mehr geschrieben, denn noch kommen nun wieder ein paar Worte. Unser Hund hat die OP gut überstanden und sein Ohr ist wieder gesund. Er treibt uns in den Wahnsinn, so verfressen wie er im Augenblick ist. Aber er macht uns immer wieder freude. Wir würden ihn einfach nur schmerzlich vermissen, wenn er nicht mehr sein sollte. Im Moment sieht es eher so aus, also ob er immer jünger wird. :D Und frech ist er auch. Herrchen wird nachts aus seinem Bett vertrieben und sollte er nicht da sein, dann wird Herrchen schmerzlich vermisst. Typisch, ansonsten hat unser Dobby nur immer Hunger auf alles. Oder er pennt. :DWir selber haben unsere ersten Notensätze fertig und werden sie demnächst drucken lassen und dann auf der HP zur Verfügung stellen. Es geht also bestens voran, zwar eher langsam und nicht sooo schnell, aber jeder noch so kleine Schritt ist ein Schritt nach vorne. Obwohl es in den letzten Tagen uns sehr frustrierte und wir eigentlich schon am Aufgeben waren, haben wir entschlossen, trotz aller Schwierigkeiten weiter zu machen. Ja, wir sind wild entschlossen alles zu machen um voran zu kommen. Auch wenn uns die Probleme überstülpen, so finden wir immer wieder eine Schaufel um uns einen Tunnel zu graben. Also bis zum nächsten Eintrag, die Noeskes.
30.9.15 10:05


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung